home

 

 

aktuell

 

 

schauspieler

 

 

sprecher

 

 

regisseur

 

 

autor

 

 

musiker

 

 

vita

 

 

downloads

 

 

impressum

 

 

 

 

 

 

 

    Simon van Parys

    Autor

 

 

Mit „Die Schneekönigin“ nach Hans Christian Andersen und „Tausendundeine Nacht“

hat Simon van Parys zwei bekannte Märchenstoffe für die Bühne bearbeitet.

Besonders an diesen Bearbeitungen ist, dass sie mit nur drei Schauspielern zu

spielen sind, die sich in zahlreiche verschiedene Rollen verwandeln und so ein

lebendiges Theater entstehen lassen.

Sprachlich setzt der Autor auf eine knappe, konzentrierte und doch poetische Sprache

die den Darstellern viel Raum zum Spiel lässt.

 

Mit „Das Dekameron“ nach Giovanni Boccaccio hatte am 30. Juli 2009 sein erstes Erwachsenenstück

eine erfolgreiche Premiere. Dieses Stück ist beim Litag Verlag verlegt.

 

Am 21. November 2009 hatte seine Bearbeitung für die Bühne von „Die Geschichte vom Goldenen Taler“ von Hans Fallada unter dem Titel „Der Goldene Taler“ in Halle Premiere. 

 

Am 21. Januar 2010 hatte seine Dramatisierung des Dschungelbuches von Rudyard Kipling am Theater Zittau Premiere.

 

Gerne nimmt er auch Stückaufträge an, wenn möglich in Kombination mit einem

Regieauftrag des entstandenen Stückes.

 

Auszug aus „Die Schneekönigin“  

 

Auszug aus „Tausendundeine Nacht“

 

Auszug aus „Das Dekameron“

 

Auszug aus „Das Dschungelbuch“

 

„Die Schneekönigin“, „Tausendundeine Nacht“, „Das Dekameron“ und „Das Dschungelbuch“ sind beim Litag Verlag in München verlegt.