home

 

 

aktuell

 

 

schauspieler

 

 

sprecher

 

 

regisseur

 

 

autor

 

 

musiker

 

 

vita

 

 

downloads

 

 

impressum

 

 

 

 

 

 

 

    Simon van Parys

    Tausenundeine Nacht

 

Auszug aus "Das Dschungelbuch", von Simon van Parys

Alle Rechte beim Litag Verlag München

 

4. Das Affenspiel

(Ein schneller Trommelrhythmus erschallt durch den Dschungel. Vier Affen erscheinen.)

Die Affen:

Klopf, klopf, klopf, auf deinen Kopf

Herein, herein, wer ist der Tropf?

Du schaust hinein und wer ist da?

Da stehst du selbst und stehst dumm da!

 

Tock, tock, tock, es klopft der Stock

auf einen großen Felsenblock.

Du fragst uns: Was soll das einst sein?

Du siehst es doch: ein großer Stein!

 

Poch, poch, poch, was schaust du noch?

Heute Berg und morgen Loch.

Tock, tock, tock, es klopft der Stock

den großen Takt der Bandar-log!

 

Bandar-log! Bandar-log!

Wir fliegen über Stein und Stock.

Wir fliegen hoch von Baum zu Baum.

Wir fliegen hoch im Weltenraum!

 

Bandar-log! Bandar-log!

Wir...

(Mowgli kommt aus dem Dschungel gerannt.)

Affe King:

(Verbeugt sich.)

 Aaaaaah! Der König!

Affe Ping:

(Verbeugt sich tief.)

Willkommen Herr!

Affe Kong:

Und Meister!

(Wirft sich auf den Boden.)

Affe Pong:

Mowgli heißt er!

Affe King:

Und alles weiß der!

Mowgli: Danke, das nenne ich einen Empfang!

Affe Pong:

Dieser Empfang, der steht dir zu.

Affe Kong:

Denn du bist wie ich und...

Mowgli:

...ich wie du?

Affe King:

Bist weder Bär noch Kakadu…

Affe Pong:

Bist weder Elefant noch Kuh… 

Affe Kong:

Bist Panther nicht und auch kein... mir fällt nichts ein

Affe Ping:

So musst du wohl ein Affe sein!

Affe King:

Und unser König obendrein! 

Mowgli:

König? Fein! Ich sag nicht nein! 

Affe Pong:

Wir lassen dich nie mehr allein!

Affe Ping:

Du wirst der größte Affe sein!

Mowgli:

Will Affe sein, aber noch mehr!

Alle Affen:

Ja mehr, ja mehr , ja viel, viel mehr!

Du bist der König, lehr uns, lehr!

Zeig uns, wie wir schlauer werden

als jedes andre Tier auf Erden!

 

Noch mehr, noch mehr , noch viel, viel mehr!

Du bist der Meister, lehr uns, lehr!

Zeig uns, wie man Hütten macht

uns zu schützen in der Nacht.

 

Oh mehr, oh mehr , oh viel, viel mehr!

Du bist der Größte, lehr uns, lehr!

Zeig uns das, was wir nicht können!

Lass uns jetzt und hier beginnen!

Mowgli:

Ich soll euch beibringen, wie man eine Hütte baut? 

Affe King:

Ja, eine Hütte, das ist gut!

Affe Ping:

Ja, zeig uns, wie man so was tut!

Mowgli:

Gut. Dann brauchen wir erst mal Stöcke und lange biegsame Zweige.

Affe Kong:

Wo gibt’s die? Gib uns Fingerzeige!

Affe Pong:

Schnell, Schnell, sonst geht der Tag zur Neige!

Mowgli:

Stöcke und Zweige? Die liegen doch überall im Dschungel herum. (Königlich) Holt sie mir her! 

Die Affen:

(Verschwinden sofort im Dschungel.)

Stöcke und Zweige... Böcke und Feigen...

Mowgli:

(Wartet. Schreitet wie ein König hin und her. Im Dschungel ist zwar Geschrei zu hören, aber die Affen bleiben weg.)

He! Bandar-log! Wo bleiben denn die Stöcke und die Zweige!?

Affe Pong:

(Lugt aus dem Dschungel heraus.)

Wer ruft?

Mowgli:

Ich, Mowgli, euer König.

Affe King:

(Lugt ebenfalls aus dem Dschungel heraus.)

 

Unser was?
(Geht zu Mowgli, betrachtet ihn, als sähe er ihn zum ersten Mal.) König? Ach nein, das wär’ nicht nötig!

Affe Ping:

(Kommt aus dem Dschungel heraus und tut wie Affe King.)

König? Kneif mich fest, dann stöhn ich!

Affe Kong:

(Wie die anderen.)

Oh König! Streichle und verwöhn mich!

Mowgli:

Aber ihr wolltet doch Stöcke und Zweige suchen!

Affe Ping:

Stöcke und was? 

Mowgli:

Zweige!

Affe Kong:

Wozu denn das? 

Mowgli:

Ich sollte euch doch zeigen, wie man eine Hütte baut?

Affe Pong:

Und ihn dann in Stücke haut.

Affe King:

Danach in die Lücke schaut.

Affe Kong:

Dabei auf `ner Mücke kaut.

Affe Ping:

Stückelückemückenkraut!

Mowgli: Hä? Aber ich...

Affe King:

Hab einen Stich!

Affe Ping:

Allabendlich! 

Affe Pong:

Da sage ich:

Affe Kong:

Sprich Nase, sprich!

Mowgli:

Hör auf! Das ist dumm!

Die Affen:

 

Dumm?

Die Bandar-log sind niemals dumm.

Es fehlt uns nur das Publikum.

Wir sind die Schlausten in unsren Tagen.

Es ist wahr, weil wir es sagen!

Mowgli:

Nein, ihr seid das Dümmste im ganzen Dschungel. Ich gehe jetzt. (will gehen)

Affe King:

(Greift Mowgli fest.) 

Nein, wir geben dich nicht her!

Die anderen drei Affen:

Denn wir lieben dich so sehr!

(Sie werfen Mowgli untereinander hin und her und jagen so durch den Dschungel.) 

Affe Ping:

Nein, du bist nicht irgendwer!

Die anderen drei Affen:

Drum lieben wir dich auch so sehr!

Mowgli:

Au! Hör auf!

(Baghira und Balu erscheinen. Sie sehen Mowglis schwierige Lage.)

Balu:

Mowgli, mein kleiner Frosch!

Mowgli:

Balu!

(Baghira und Balu wollen Mowgli helfen, bekommen ihn aber nicht zu fassen.)

Affe Kong:

Du bist der König und noch mehr! 

Die anderen drei Affen:

Und lieben mehr dich als der Bär!

Baghira:

Ihr elenden Affen, gebt uns unser Menschenjunges wieder!

Mowgli:

Au! Hilfe!

Die Affen:

 

Bandar-log! Bandar-log!

Wir fliegen über Stein und Stock,

über Ast und Zweig und Blatt

fliegen wir zur Affenstadt!